erweiterte Suche

Nähen mit Kindern

Kursangebote Kursdetails


Informationen zum Kurs LF821 Abschied, Tod und Trauer in der KITA

Status Anmeldung möglich
Kursnummer LF821
Kurstitel Abschied, Tod und Trauer in der KITA
Dozent(en) Britta Künne-Roden
Veranstaltungsort 50181 AWO Familienzentrum Kita Pusteblume
Termin Do. 30.09.2021
Uhrzeit 09:00 - 16:15
Dauer 1 Termin / 8 UE
Kosten 80,00 €
Max. Teilnehmerzahl 14
Freie Plätze 4
Zielgruppe Erwachsene allgemein

Informationen zu Kursort(en)

  • Raumname Bedburg-Lipp, AWO Familienzentrum Kita Pusteblume, Am Pützbach 2a
    Straße Am Pützbach 2 a
    Ort: 50181 Bedburg

Dozent(en) / Dozentin(nen) für Kurs "Abschied, Tod und Trauer in der KITA" (LF821)

Foto(s)

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

Es stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung!

Einzeltermine für Kurs LF821 Abschied, Tod und Trauer in der KITA

Datum Zeit Straße Ort
30.09.2021 09:00 - 16:15 Uhr Am Pützbach 2 a Bedburg-Lipp, AWO Familienzentrum Kita Pusteblume, Am Pützbach 2a

Info

Abschied, Tod und Trauer in der KITA


Krankheit, Sterben, Tod und Verluste gehören zum Leben –auch zum Leben von Kindern.
Kinder setzen sich schon früh und mehr als oft angenommen mit diesen Themen auseinander, sei es bei Märchen oder Geschichten oder beim Spiel.
Auch in den verschiedensten Medien sehen sie oder hören von Unfällen, Kriegen und Naturkatastrophen. In der näheren Umgebung erkranken oder sterben die Großeltern, Verwandte oder Haustiere. Kinder dürfen dabei mit ihren Ängsten und Fragen nicht alleine gelassen werden.

Die KITA ist neben der Familie ein prägender Lebensraum für Kinder. Deren Mitarbeiter*innen gehören zu den wichtigsten erwachsenen Bezugspersonen für die Kinder.
Sie sollten bereit sein, mit den Kindern offen zu sprechen, sie zu stärken und zu unterstützen, damit sie auch lernen, schwierige Situationen zu meistern.

Obwohl jede/r Mitarbeiter*in mit Trauerfällen in der KITA konfrontiert werden kann, sind die Einrichtungen oft nur unzureichend auf Todesfälle vorbereitet.
Einerseits soll der gewohnte KITA-Alltag für die Kinder weitergehen, andererseits
braucht das betroffene Kind, seine Gruppe oder die ganze KITA auch Unterstützung bei der Verarbeitung eines solchen Verlustes.

Der Fortbildungstag bietet einen Einstieg in die Thematik.






Keine Kurse im Warenkorb

Elternstart NRW

Das kostenlose Kursangebot der Familienbildungsstätten NRW für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr.
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKurse ansehen

Sprachkurs für angehende Pflegekräfte 2021

Nach den Osterferien planen wir wieder einen mit ESF Mitteln geförderter Sprachkurs. Der Kurs versteht sich als Vorbereitung auf und Vermittlung in der Pflegeausbildung oder Pflegehilfs­tätigkeiten.

Der Kurs ist für jede/n mit Basis­sprach­kenntnissen (Niveau B1) offen und kostenlos. Er findet an fünf Tagen in der Woche von 9h bis 13h in Bergheim statt und beinhaltet ein vierwöchiges Praktikum. Ziel des 500 Unterrichtsstunden dauernden Kurses ist die Sprachniveaustufe B2 und ein erstes Kennenlernen des Arbeitsfeldes der Pflege.

Die Zahl der Menschen, die im Alter Pflege benötigen, nimmt ständig zu. Damit werden die Einrichtungen der ambulanten und stationären Pflege vor große Herausforderungen gestellt, da qualifiziertes Personal nicht im gleichen Maße mitwächst. Gleichzeitig finden sich unter den zugewanderten Menschen viele, die ein großes Interesse an Pflegetätigkeiten haben, denen aber häufig der Zugang zu den entsprechenden Berufsfeldern wegen mangelnder Sprachkenntnisse verwehrt bleibt. Mit dem Kurswerden Sie auf die beruflichen Anforderungen im Bereich Pflege vorbereitet (Praktikum) und bekommen die Chance Ihre sprachlichen Fähigkeiten zu verbessern.

Zertifizierung